Ausbildung Baumheilkunde

Ein Baum ist eine unerschöpfliche Quelle wunderbarer Erkenntnisse 

-Sir Yehudi Menuhin-

 

Bäume sind schon seit 300 Millionen Jahren hier und sie haben soviel Weisheit mitzuteilen. Sie sind Vermittler zwischen Himmel und Erde, Helfer, Freund, Lebensgrundlage, wahre Meister der Verwandlung und des Ausgleichs. Mittlerweile belegt auch die Wissenschaft, dass der Aufenthalt im Wald heilend für uns ist. In der Baumheilkunde wird die Heilenergie der Bäume für uns verfügbar gemacht. Wir können diese Energie auf körperlicher, emotionaler, seelischer und mentaler Ebene nutzen, z.B. um die Selbstheilungskräfte zu stärken, um geerdet zu sein, um Antworten zu finden, um mit Dir zu sein, um Wissen zu vermehren, um zu helfen, um mit der Natur verbunden zu sein, um bewusst zu sein und so vieles mehr. Diese Ausbildung ist für jeden geeignet, es ist kein Vorwissen erforderlich. Die meiste Zeit sind wir draußen, ich vermittle Wissen in Theorie und Praxis. Die Selbsterfahrung ist mir wichtig, jeder hat seinen eigenen Zugang und seine eigenen Themen. Die Ausbildung endet mit einer Abschlussarbeit "Mein Baumbuch" und einem Zertifikat.

 

Ausbildungsinhalte

- Baumbestimmung - Wachstumsgesetze - Baumenergien - Kraftorte - Wirkstoffe, Inhaltsstoffe - Sammeln, Trocknen, Aufbewahren - Arten der Zubereitung und Anwendung von Mitteln - Gemmomittel - Baummehle - Blütenessenzen - Salben -Tinkturen - Auszüge - Tee - Hautöle - Pflanzenmeditation - Rituale - Herstellung von Energiehölzern z.B. Schmuck oder Handschmeichler - Baumpflanzung - Naturbeobachtungen

 

Zeitrahmen

11 Termine, sonntags von 9.00 - 18.00 Uhr

Beginn im März 2020

 

Ort

Welzheimer Wald bei Urbach

( Ort kann variieren)

 

Investition

1.210 Euro inklusive Material

(auch monatlich zahlbar)

 

Anmeldung

info@puste-glueck.de

 

 

Hinweis: die Ausbildung ersetzt keine ärztliche oder therapeutische Behandlung oder Medikamente

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Pusteglück Powered by 1&1 IONOS